Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26054977
Online:4
Heute:68
Besucher:701916







FC Erzgebirge Aue II vs. SG Dynamo Dresden II
24.11.2007 / 14:00

2:2 (1:1)

Aue: Weiß – Wölfel, le Beau, Liebold, Lobsch (71. Schwitzky) – Hampf – Geißler, Rupf – Sie-mund – Müller, Blankenburg. Trainer: Schmitt.

 

Dresden: Zacher – Süß, Wolf, Votava, Hauser – Meinel – Kunze (54. Kieback), Girke – Kegel – Kreher, Marx. Trainer: Maucksch.

Ersatzbank: Grabowski (ETW), Wendschuch, Frenzel, Käßemodel, Andrä, Grandner – Birnbaum (ETW), Pietsch, Walther, Masak, Benedict, Göschick. 

Tore: 1:0 Blankenburg (16.), 1:1 Kegel (63.) – SR: Engelmann (Pegau) / Assistenten: Stumpf, Gröbel – Zuschauer: 170 am Kunstrasen des Erzgebirgsstadions – Gelbe Karten: Lobsch, Geiß-ler, Liebold (alle Aue).

 

Im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten FC Erzgebirge Aue II gab es leider nicht den so sehnlichst erhofften Dreier. Nach 90 Minuten hieß es diesmal nur 1:1-Unentschieden.

Doch selbst der schien nach der ersten Halbzeit ganz weit außer Reichweite. Denn was die Schwarz-Gelben auf dem Kunstrasenplatz am Erzgebirgsstadion zeigten, war ganz, ganz schwach. Die Gäste kamen überhaupt nicht ins Spiel und verloren beinahe jeden Zweikampf. Da mussten sie echt froh sein, dass es zur Pause nur 1:0 für die Hausherren stand: In der 16. Minute hatte der Auer Stürmer Roy Blankenburg mit einem verdeckten Schuss Daniel Zacher keine Chance gelassen. Seine Mannschaftskollegen ließen dagegen im Abschluss das letzte bisschen Konzentration vermissen und vergaben ziemlich gute Einschussmöglichkeiten. Vor allem Daniel Rupf (8.), erneut Roy Blankenburg (15.) und Marcus Müller (24.) hätten das Ergebnis in die Höhe schrauben können. Die Dresdner kamen in der ersten Halbzeit bei den Vorstößen von Ronny Kreher (24.) und Torsten Marx per Kopf (27.) nur zweimal etwas gefährlich vor das Tor von Felix Weiß.

Die Halbzeitansprache von Matthias Maucksch schien ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben. Dynamo präsentierte sich endlich wacher und kam immer besser auf Touren. Dagegen konnten die Gastgeber den Druck der ersten Halbzeit nicht mehr so ganz aufrechthalten. Nachdem Maik Kegel sich zweimal vergeblich bemüht hatte (52., 59.), traf er beim dritten Versuch in der 63. Minute mit einem Distanzschuss aus 18 Metern ins linke untere Eck. Im weiteren Verlauf der Begegnung hatten beide Mannschaften noch gute Chancen zum Sieg: Bei Aue spitzelte Roy Blankenburg den Ball knapp am Tor vorbei (76.) und der eingewechselte Sylvio Schwitzky konnte mit einem Kopfball Daniel Zacher nicht überwinden (81.). Auf der Gegenseite traf Christian Hauser bei seinem 25-Meter-Geschoss nur das Außennetz (68.) und Benjamin Girke schoss nach einer Ecke von Maik Kegel über das Tor von Felix Weiß (89.). Aufgrund der zweiten 45 Minuten blieb es beim verdienten Auswärtspunktgewinn unsrer Zweiten.

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Donnerstag, 29. November 2007 (530 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.