Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26048852
Online:8
Heute:171
Besucher:701842







Testspiel SG Dynamo Dresden II vs. Bischofswerdaer FV 08
03.10.2007 / 14:00

4:0 (1:0)
Reichenbach (bei Pulsnitz) - Sportplatz „Am Keulenberg“

Dresden: Birnbaum – Meinel, Pietsch, Surma, Girke (46. Benedict) – Süß – Masak (75. Kunze), Kunze (55. Göschick) – Walther – Kreher, Kieback (46. Marx). Trainer: Maglica.

Bischofswerda: Gutte (46. Nowotny) – Nowak, Ledrich, Seifert – Potyszka, Schmidt, Brückner, Frenzel, Schmalfuß – Gneuß, Kellner. Trainer: Wonneberger.

Tore: 1:0, 2:0 Kreher (37., 69.), 3:0, 4:0 Göschick (78., 90.) – SR: Brähler (Kamenz) / Assistenten: Rohrbach, Gretschel – Zuschauer: 150 am Sportplatz „Am Keulenberg“ des SV Haselbachtal – Gelbe Karten: Süß – Potyszka, Ledrich, Nowak.

 

Zum „Tag der deutschen Einheit“ gewann die Zweite Mannschaft der SGD heute ein Testspiel gegen den derzeitigen Tabellen-6. der Bezirksliga Dresden, den Bischofswerdaer FV 08, glatt mit 4:0.

Gut 150 Zuschauer am schmucken Sportplatz „Am Keulenberg“ sahen zu Beginn der Partie eine munter aufspielende schwarz-gelbe Mannschaft. Bereits nach drei Minuten gab es die erste Chance, doch Kapitän Ronny Surma köpfte vorbei. Auch Sebastian Kieback hatte mit einem Schuss (5.) bzw. Kopfball (9.) keinen Erfolg. Also nahm er die Einladung an, als Sören Seifert im Strafraum das Bein stehen ließ – Strafstoß für Dynamo! Leider parierte BFV-Torwart Ronny Gutte den gut geschossenen Elfmeter von Ronny Surma (11.). Danach durfte Philipp Masak mal sein Glück versuchen. Doch im ersten Versuch scheiterte er an Gutte (13.), beim zweiten Mal ging sein Kopfball über die Querlatte (20.). Acht Minuten vor der Pause waren die Angriffsversuche endlich von Erfolg gekrönt. Nach einem Freistoß Paul-Max Walters köpfte Ronny Kreher das Leder in die Maschen. Kurz darauf probierte es Walther mit einem direkten Freistoß selbst – leider zirkelte er die Kugel, wenn auch knapp, am linken Pfosten vorbei (41.).

Von den Bischofswerdaern ging im ersten Durchgang keinerlei Torgefahr aus. Sie versuchten zumeist mit rustikalen Mitteln sich Respekt zu verschaffen, was ihnen nur drei Gelbe Karten einbrachte. Dass sie es auch anders können, zeigten sie dann in den zehn Minuten nach der Pause. Als die Dynamos wieder in die altbekannte Lethargie fielen, waren die Schiebocker das ein ums andere Mal ganz nah dran am Ausgleich. Den Kopfball von Arkadiusz Nowak schlug Philipp Masak gerade noch von der Linie (48.); auch Daniel Kellners Kopfball war nicht ungefährlich (51.). Doch so nach und nach bekamen die Dresdner das Heft des Handelns wieder in die Hand. Und kamen so zu weiteren guten Möglichkeiten: Nach einer Ecke von Walther köpfte Surma vorbei (63.), Kreher scheiterte mit einem Schuss am stark parierenden Gutte (66.). Drei Minuten später hieß der Sieger des letztgenannten Duells dann erneut Kreher. Nach einer Flanke Daniel Meinels kam der Dynamo-Stürmer im Strafraum frei zum Kopfball und erhöhte auf 2:0. Damit war die Entscheidung in diesem Testspiel gefallen. Bischofswerda versuchte zwar noch das ein oder andere Mal sein Glück (Sebastian Gneuß/76, Kellner/80.). Doch erst hielt Oliver Birnbaum war zweimal exellent auf dem Posten. Die Dresdner schraubten das Ergebnis in der Schlussphase durch den zur Halbzeit eingewechselten Benno Göschick noch auf ein standesgemäßes 4:0 in die Höhe. Fazit: Die Tore geben neues Selbstvertrauen für die kommenden Spiele, aber die gelegentlichen Aussetzer im Spielaufbau und Deckungsverhalten müssen schnellstens abgestellt werden, sollen am Sonntag gegen Sebnitz die drei Punkte in Dresden bleiben. Denn die Kunstblumenstädter sind schon ein etwas anderes Kaliber als der der heutige Gegner.

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Donnerstag, 04. Oktober 2007 (603 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.