Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26077771
Online:4
Heute:28
Besucher:702138







FV Dresden 06 Laubegast vs. SG Dynamo Dresden II
25.08.2007 / 15:00

1:2 (0:1)

Laubegast: Mittag – Heiße, Terjek, Hemmann R., Kaiser – Jank, Seifert, Hamel R. (62. Hemmann M.), Schmidt – Kutschke (65. Stoilov), Eißrich (70. Hoffmann). Trainer: Fröhlich.

Dynamo: Birnbaum – Süß (65. Masak), Pietsch, Surma, Girke (57. Kunze) – Kötzsch (90. Küchler), Meinel, Kegel, Kieback – Würll, Kreher. Trainer: Seifert.

Ersatzbank: Rosenkranz (ETW), Balatka, Hamel G., Kaltofen – Marx. 

Tore: 0:1 Kegel (24.), 1:1 Eißrich (57.), 1:2 Kötzsch (84.) – SR: Stary (Dresden) / Assistenten: Gärtner, Graupner – Zuschauer: 327 im Stadion Steirische Straße – Gelbe Karten: Eißrich, Kutschke, Kaiser – Kieback, Surma.

 

Die Sonne lachte über Laubegast und auch der mit Dynamo sympathisierende Teil der 327 Zuschauer konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, als der A-Jugendliche Philipp Kötzsch gegen 16:35 Uhr per 20 m Hammer den Ball ins Tor der Hausherren und damit mitten ins Herz des Laubegaster „Starensembles“ knallte.

Mit einigen Veränderungen musste die heute durch Nikica Maglica betreute Dynamomannschaft beim Aufstiegsfavoriten FV Dresden 06 Laubegast antreten. Daniel Zacher und Paul-Max Walther saßen bei der ersten auf der Bank dafür wurden Stefan Süß und Patrick Würll zur Zweiten abgestellt. Mit 6 Ex-Dynamos in der Startelf begannen die Hausherren wie die Feuerwehr. Schon in der 7. Minute hatte Alex Eißrich die erste gute Gelegenheit. Sein Ball ging zum Glück aber über das heute von Oliver Birnbaum gehütete Dynamotor. Die in der Sommerpause von der A-Jugend aufgerückte Nummer 2 im Kasten der Zweiten wurde wenig später auch schon das erste Mal richtig gefordert. In der 14. Minute wollte erneut Eißrich eine Flanke von Robert Heiße per Kopf verwerten. „Birne“, wie er liebevoll von seinen Mitspielern genannt wird reagierte glänzend und konnte den Ball abwehren. 2 Minuten waren vergangen als Eißrich erneut an Birnbaum scheiterte. Wieder konnte der Keeper einen Kopfball abwehren. In der 18. Minute gab's dann die erste Gelegenheit für die Gäste. Nach dem Robert Heiße in der eigenen Hälfte über den Ball schlug, schnappte sich Sebastian Kieback den Ball. Seine Flanke setzte Partick Würll allerdings weit übers Tor. Besser machte es Maik Kegel in Minute 24. Sein direkter Freistoß landete unhaltbar im Laubegaster Kasten. Nach der überraschenden Gästeführung wurde das Spiel zunehmend ruppiger. So gesellte sich zu der gelben Karte für Alex Eißrich aus der 12. Minute auch noch eine gelbe Karte für Stefan Kutschke nach rüdem Foul an Benjamin Girke. Spielerische Akzente gab es auch noch. Die besten Gelegenheiten vergaben Ronny Kreher (33.), dieser scheiterte nach Solo an Axel Mittag und Robert Heiße (41.) setzte seine Flanke von Tony Schmidt übers Gästetor.

Die zweite Halbzeit ging genauso hart umkämpft weiter wie die erste endete. So gab es schon 10 Minuten nach Wiederanpfiff die nächsten Paukenschläge. Zu erst pfiff Gunnar Stary Elfmeter gegen Laubegast nach Foul von Frank Kaiser an Philipp Kötzsch. Robert Pietsch scheiterte an Alex Mittag. Im Gegenzug gabs den nächsten Pfiff und wieder zeigte der Schiri auf den Punkt. Nach Foul von Sebastian Kieback, der dafür gelb sah, verwandelte Alex Eißrich zum 1:1. Die Dynamos schienen anschließend geschockt und der Spielfluss ging etwas verloren. Bei den Laubegastern konnte man den Eindruck gewinnen sie wären mit dem Punkt zufrieden. So wurden gute Aktionen Mangelware. Die beste Gelegenheit auf der Heimseite hatte hierbei noch Tony Schmidt in der 67. nach Pass von Svilen Stoilov. Doch wieder war Oliver Birnbaum auf dem Posten und sicherte mit seiner Parade das zwischenzeitliche 1:1. Besser machte es hierbei, wie schon erwähnt, Philipp Kötzsch. Der den Ball aus dem Gedränge aufnahm und auf Höhe der Laubegaster Wechselbank einfach mal abzog und den 1:2 Endstand erzielte. Mit dem Schlusspfiff hatte Laubegast noch eine gute Gelegenheit. Doch deren Freistoß krachte zum Glück an die Latte.

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

SchnaPo

Publiziert am: Sonntag, 26. August 2007 (793 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.