Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26011170
Online:8
Heute:130
Besucher:701273







Dynamo Dresden II vs. Kickers 94 Markkleeberg
16.06.2007 / 15:00

1:1 (0:1)

Dresden: Werner – Leutert, Surma, Oppitz (63. Meinel), Schletzke – Strathe, Dörner – Girke, Kieback, Okuma (46. Kunze) – Nebes. Trainer: Seifert.

Markkleeberg: Kaiser – Birnbaum, Schwarze, Goly, Hofmann – Müller (63. Franke), Kursawe, Skrocki, Marsand – Dörfler, Rosemeier. Trainer: Kühn.

Ersatzbank: Zacher (ETW) – Bittner, Wenk. 

Tore: 0:1 Marsand (35.), 1:1 Strathe (69.) – SR: Breidel (Zöblitz) / Assistenten: Böhmer, Junghof – Zuschauer: 55 im Heinz-Steyer-Stadion – Gelbe Karten: -keine-.

 

Auch im letzten Saisonspiel blieb die Zweite Mannschaft des 1. FC Dynamo Dresden ungeschlagen. Leider reichte es vor 55 Zuschauen im Heinz-Steyer-Stadion nur zu einem 1:1-Unentschieden gegen den Tabellen-13. aus Markkleeberg. Damit war automatisch auch der angestrebte Dritte Tabellenplatz futsch, noch ehe das Ergebnis aus Krumhermersdorf bekannt wurde. Da im „Stadion der Bauarbeiter“ die Laubegaster mit 4:2 siegreich waren, hätte letztlich auch ein Sieg den Schwarz-Gelben nichts mehr genutzt.

Es war vor allem im ersten Abschnitt ein ziemlich kurzweiliges Spiel mitguten Torchancen auf beiden Seiten. Für beide Teams ging es letztlich ja um (fast) nichts mehr, so dass befreit auf- und nach vorn gespielt wurde. Und dabei machten die Kickers erstaunlicherweise gar keine so schlechte Figur, wie es der Tabellenplatz vermuten ließ. Nach vier Minute vergab Marius Dörfler die erste Chance des Spiels. Seine Flanke senkte sich zum Glück für die Dresdner knapp über die Latte. Ronny Werner, in seinem letzen Spiel für die Zweite, hielt eine Viertelstunde später den Schuss von Björn Rosemeier (20.) und hatte Glück, dass Tom Kursawes Seitfallzieher über den Kasten flog (23.). Nach 35 Minuten fiel dann auch das 0:1. Während Sebastian Kieback am Spielfeldrand behandelt wurde, präsentierte sich die Dresdner Abwehr einmal unsortiert. Ronny Werner konnte zunächst den Schuss des Markkleeberger Rechtsaußens noch parieren, doch beim Nachschuss durch Michael Marsand war er machtlos – weil seine Abwehrkollegen schlichtweg gepennt hatten! Schade eigentlich, denn nach vorn sah es bei dem „Letzten Aufgebot“ der Schwarz-Gelben bis dato recht gut aus. Sebastian Kieback (6., Kopfball; 29.), Emmanuel Okuma (18., ebenfalls per Kopf), Tim Strathe (27.) und Toni Leutert (34.) hatten schöne Gelegenheiten zur Führung, doch leider Pech beim Abschluss. Kurz vor der Pause ergab sich für Marius Dörfler die Riesenchance zum 0:2, doch die Vorlage seines Sturmpartners Björn Rosemeiers drosch er über das Tor (43.).

Im zweiten Durchgang spielte zunächst nur Dynamo, denn mit einer Niederlage wollten sie sich von den treuesten der treuen Fans nicht verabschieden. Vor allem der Fanclub „City Power“ sorgte mit seinem Anhang für fantastische friedliche Stimmung – die Mannschaft bedankte sich mit einem Gruppenbild nach dem Abpfiff. Nach einer Ecke Sebastian Kiebacks vergab Pierre Nebes zweimal die Ausgleichschance (47.), auch Benjamin Girke (56.) und Steffen Dörner (57., 60.) war das Schussglück nicht hold. Nach 69 Minuten fasste sich Tim Strathe ein Herz und zog wohl mehr aus Verzweiflung einfach mal ab – der Ball fand den Weg durch die vielbeinige Abwehr zum Ausgleich ins Netz! Danach schienen sich beide Mannschaften mit dem Ergebnis zufrieden zu geben. Da sowohl der eingewechselte Markkleeberger Ronny Franke (71., 87.) als auf der Gegenseite Pierre Nebes (81., 86., 87.) für ihre Teams die Chancen auf den Sieg vergaben, blieb es beim verdienten und leistungsgerechten Remis.

Bereits vor dem Anpfiff verabschiedete Stadionsprecher Michael „Teddy“ Großer sieben Spieler, die in der nächsten Saison nicht mehr im Dress der Zweiten auflaufen werden. Neben Toni Leutert (Bornaer SV), Reimund Linkert (FC Eilenburg) und Carsten Oppitz (Heidenauer SV) gehen auch Michael John, Martin Minks, Paul Schletzke, Ronny Werner (alle noch unbekannt). An dieser Stelle auch von unserer Seite nochmals vielen Dank für den Einsatz bei der Zweiten und alles Gute auf Eurem weiteren Karriereweg!

 

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Mittwoch, 20. Juni 2007 (518 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.