Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26041548
Online:2
Heute:68
Besucher:701739







FC Oberlausitz Neugersdorf vs. Dynamo Dresden II
09.06.2007 / 15:00

0:1 (0:0)

Neugersdorf: Zelenka – Albert (59. Nietsch), Frenzel, Uhlig, Patocka – Hentschel (63. Grimm), Gierich (76. Tschackert), Thomas, Göschick – Hubeny, Koch. Trainer: Havel.

Dresden: Zacher – Leutert, Surma, Oppitz, Schletzke – Girke, Meinelt, Dörner, Kunze (91. Werner) – Strathe, Okuma (89. Rechenberger). Spielertrainer: Seifert.

Ersatzbank: Knoll (ETW), Schirmer, Hensel – Seifert. 

Tor: 0:1 Girke (51.) – SR: Wehnert (Haselbachtal) / Assistenten: Brähler, Jurk – Zuschauer: 270 in der ENSO-Oberlausitz-Arena – Gelbe Karten: -keine-.

 

Respekt! Im letzten Auswärtsspiel gelang den Jungs von Jan Seifert ein 1:0-Erfolg beim FCO Neugersdorf. Nachdem die Oberlausitzer seit sechs Spielen ungeschlagen waren, kassierten sie ausgerechnet im letzten Heimspiel wieder eine Niederlage – auch noch ohne ein Tor geschossen zu haben!

Viel Skepsis ob des Spielausgangs herrschte vorher in den Köpfen der Verantwortlichen von Dynamo Dresden II, denn man musste mal wieder eine Elf aus dem Hut zaubern. Reimund Linkert, Torsten Marx und Pierre Nebes standen im Aufgebot der Ersten für das Pokalfinale einen Tag später; Martin Minks, Tuan Anh Ngo und Ronald Wolf waren verletzt, Sebastian Kieback Gelb-Rot gesperrt. Zum Glück konnte A-Jugend-Trainer Matthias Schulz Ronny Surma, Benjamin Girke, Daniel Meinelt und Sepp Kunze für die Zweite freistellen. Ansonsten hätten inkl. Spielertrainer Jan Seifert und Ersatzkeeper Ronny Werner nur 10 Mann den Weg in die Oberlausitz antreten können...

Aber was man mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erreichen kann, demonstrierten die Schwarz-Gelben in dieser Partie eindrucksvoll. Sie attackierten die Gastgeber schon sehr früh und hatten mit Daniel Zacher im Tor einen sicheren Rückhalt, der mit seinen Paraden, z. B. bei Sebastian Uhligs Schuss (84.) seiner Elf den Sieg sicherte. Die Gastgeber, die sich nach den Niederlagen im Hinspiel und beim Pokalspiel viel vorgenommen hatten, konnten ihr vorhandenes Leistungsvermögen nicht wie gewohnt abrufen. Durch mangelhaftes Zweikampfverhalten, zu vieler Anspielfehler und Ballverluste machten sie sich das Leben selbst schwer. Doch wenn der FCO-Express einmal in Fahrt kam, wurde es richtig gefährlich. So parierte Zacher zweimal die Schusse von Miroslav Hubeny (6., 13.) und war auch bei Oliver Göschicks Schlenzerversuch auf dem Posten (42.). Bei den Gästen kam die meiste Gefahr über rechts durch Benjamin Girke. Bei seinen Schüssen konnte Jan Zelenka im FCO-Gehäuse zeigen, was er drauf hatte (14., 18.). „Stimmung“ kam trotz des 0:0 zur Halbzeit unter den Zuschauern auf, denn kurz vor dem Pausenpfiff zeigten einige Dynamo-Chaoten im Gästeblock mal wieder eindrucksvoll ihre pyrotechnischen Erzeugnisse – Schiri Wehnert pfiff deshalb eine Minute eher zur Halbzeit...

Kurz nach Wiederanpfiff vergab Miroslav Hubeny nach einer Flanke von Thomas Hentschel denkbar knapp das 1:0 (49.). Besser machte es Benjamin Girke zwei Minuten später, als er ein Zuspiel Sepp Kunzes zum 0:1 verwertete. Vorausgegangen war einer der vielen Fehlpässe im FCO-Mittelfeld. Zum Ende der Partie wurden die Neugersdorfer torgefährlicher und bäumten sich noch mal gegen die drohende Niederlage auf. Doch Goalgetter Robert Koch, der bisher schon 17-mal traf, vergab drei gute Einschussgelegenheiten (66., 78., 80./Kopfball). In den letzten zehn Minuten waren dann die Dresdener wieder dem 0:2 näher als der FCO dem Ausgleich. Girke verpasste die endgültige Entscheidung, als er den Ball zwar am Torwart, anschließend aber auch am leeren Tor vorbei spielte (83.). Tim Strathe zimmerte nach Girkes Zuspiel ebenso drüber (90.) wie kurz darauf Sepp Kunze (91.). Es blieb letztlich beim verdienten 1:0-Sieg der Dresdner, so dass sich auch der etatmäßige Ersatzkeeper Ronny Werner über die Siegprämie freuen durfte. In den letzten drei Sekunden (!) wurde er von Jan Seifert als Feldspieler für Sepp Kunze eingewechselt.

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Donnerstag, 14. Juni 2007 (702 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.