Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26074553
Online:5
Heute:11
Besucher:702121







SSV Markranstädt vs. Dynamo Dresden II
21.04.2007 / 15:00

3:1 (0:1)

Markranstädt: Klimas – Räbsch, Kipping, Meißner – Ludwig (46. Kujat), M. Genschur, Weißenberger, Steuernagel – Werner (86. Heditzsch) – Klauß (90./+1 R. Genschur), Mittenzwei. Trainer: Wentzel.

Dresden: Horvat – John, Wolf, Dörner, Oppitz (80. Kühn) – Okuma (62. Rechenberger), Strathe, Linkert – Ngo – Nebes, Kieback. Trainer: Seifert.

Ersatzbank: Gödt (ETW) – Werner (ETW).

Tore: 0:1 Nebes (21.), 1:1 Werner (55.), 2:1 Mittenzwei (74.), 3:1 Ngo (85., Eigentor) – SR: Kahl (Meuselwitz) / Assistenten: Gatzemann, Steinicke – Zuschauer: 250 im Stadion am Bad – Gelbe Karten: -keine-.

Die schöne Serie ist leider gerissen: Gegen den Ligaprimus aus Markranstädt verlor die Zweite Mannschaft des 1. FC Dynamo Dresden das erste Mal überhaupt in diesem Jahr.

Die Anfangsphase des Spiels gehörte den Hausherren. Sie präsentierten sich spielfreudig und mit Zug nach vorn; Torchancen waren allerdings Mangelware. Nach 12 Minuten kamen dann die Dresdner zum ersten gefährlichen Angriff. Der Markranstädter Michael Ludwig köpfte den Ball Sebastian Kieback direkt vor die Füße, dieser fackelte nicht lange und schoss nur knapp am Tor vorbei. Kurz darauf stand wieder Ludwig im Mittelpunkt der Partie. Vom in dieser Szene lethar-gisch wirkenden SSV-Rechtsaußen erkämpfte sich Kieback den Ball, passte auf Pierre Nebes und dieser tanzte frei vorm Tor sogar noch Keeper Rene Klimas aus – 0:1! Nebes hatte gar die Vorentscheidung auf dem Fuß: Patrice Meißner und Rico Kipping vertändelten nacheinander den Ball, den sich schließlich der Dresdner schnappte, allein aufs Tor marschierte und die Kugel nur um Millimeter am Pfosten vorbeischob (31.)!

Erst im zweiten Durchgang sah man, warum die Markranstädter zurzeit ganz oben stehen. Zu-nächst konnte Michael John Christian Mittenzweis Schussversuch gerade noch abblocken (51.). Nur Sekunden später tauchte John vor dem gegnerischen Gehäuse auf, lupfte aber den Ball aus 20 Metern über den Torhüter vorbei ins Aus; auch Nebes konnte eine Unkonzentriertheit in der SSV-Deckung nicht zum 0:2 nutzen (ebenfalls 51.). Mehr Chancen hatten die Dynamos im zwei-ten Durchgang nicht; durch zu viel Passivität und mangelhaftes Zweikampfverhalten schlug man sich nach der guten ersten Halbzeit mal wieder selber. Erst schoss Martin Genschur direkt Dres-dens Keeper Darko Horvat an (54.), dann stahl sich Martin Werner im Rücken von Michael John davon und ließ sich frei vor Horvat den Ausglich nicht entgehen (55.). Die Gastgeber bekamen nun Rückenwind und trumpften jetzt richtig auf. Christian Mittenzwei sprintete nach schönem Pass von Martin Werner genau in die Schnittstelle der Dresdner Innenverteidigung und verwandelte eiskalt – 2:1 (74.). Beim 3:1 köpfte Tuan Anh Ngo einen Eckball von Martin Werner mit so viel Wucht auf Horvat, dass dieser, laut der Meinung des Schiri-Assistenten, das Leder erst hinter der Linie zu fassen bekam (85.). Da auch noch Robert Klauß (63., 68.) und Christian He-ditzsch (90./+1) gute Gelegenheiten ausließen, ging der Sieg für den SSV in Ordnung.

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Dienstag, 24. April 2007 (416 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.