Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26028178
Online:3
Heute:23
Besucher:701519







Dynamo Dresden II vs. BSV Sebnitz 68
18.11.2006 / 14:00

1:2 (0:1)

Dresden: Zacher – Leutert, C. Oppitz, Dörner, Schletzke (69. Scannewin) – Ngo, Wolf, Strathe – Heinisch – Nebes (81. Kieback), Marx. Trainer: Seifert.

Sebnitz: Unger – van Kolck, Rudolph, Hoffmann (90./+2 Broum) – Kunes, Ladra, Jelinek, Mühle – Pohorely, Horinek – Miratsky (45. Kunze). Trainer: Grohmann.

Ersatzbank: Werner (ETW), Krüger – D. Oppitz (ETW), Mikolayczik, Grandl.

Tore: 0:1 Mühle (36.), 0:2 Kunze (63.), 1:2 Ngo (81.) – SR: Franke (Zwönitz) / Assistenten: Al-bert, Wundram – Zuschauer: 125 im Heinz-Steyer-Stadion – Gelbe Karten: Ngo, Dörner, Strathe, Kieback – Pohorely, Mühle, Hoffmann.

 

An so einem Tag wäre man als Dynamo-Fan am liebsten im Bett geblieben. Denn auch im drit-ten Punktspiel gegen die Kunstblumenstädter gelang kein Sieg, sondern man musste die zweite Niederlage einstecken. Diese kam aber mehr als unglücklich zustande.

Nachdem sie zuletzt zwei Mal in Folge ungeschlagen geblieben waren, probierten die Dynamos auch in dieser Partie das Heft des Handelns gleich in die Hand zu nehmen. Mit gutem Stellungsspiel in der Abwehr und aggressivem Zweikampfverhalten versuchten die Seifert-Schützlinge die Sebnitzer zu kontrollieren und selbst ein schnelles Tor zu erzielen. Nach sieben Minuten pfiff Tim Strathes Direktabnahme über das BSV-Tor. Kurz darauf versuchte der Dresdner Linksaußen noch mal sein Glück, doch ein Schlenzerversuch fand ebenfalls nicht den Weg ins Ziel (19.). Zudem parierte Sebnitz' Keeper Michal Unger einen direkten Freistoss von Pierre Nebes (23.). Anschließend köpfte Torsten Marx einen Eckball von André Heinisch über die Latte (32.). Die schlechte Chancenverwertung sollte den Schwarz-Gelben diesmal das Genick brechen. Nachdem Paul Schletzke den Kapitän der Gäste, Martin Pohorely, in letzter Sekunde vom Ball trennen konnte, nutzte Tommy Mühle die erste echte Chance des BSV zum Führungstreffer. Ein von ihm getretener direkter Freistoss schlug in Daniel Zachers Tor ein (36.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff vergab der Ex-Dynamo Falk van Kolck per Kopf die Riesenmöglichkeit zum 0:2.

Die Gastgeber kamen, vom Rückstand unbeeindruckt, recht schwungvoll aus der Kabine. Immerhin hatte man noch eine Halbzeit lang die Gelegenheit zur Resultatsverbesserung. Elf Minuten nach der Pause vergab André Heinisch eine gute Chance, als er aus fünf Metern frei im Strafraum in die Arme von Michal Unger köpfte. Das hätte der Ausgleich sein müssen! Besser machten es dagegen die Sebnitzer. Nachdem Roman Ladra mit einem Freistoßtrick beinahe Erfolg gehabt hätte (59.), nutzte Michael Kunze einen Fehlpass von Paul Schletzke zum entscheidenden 0:2. Doch die Dynamos gaben sich nicht auf und versuchten trotz des Rückstandes noch was zu reißen. Leider waren Ronald Wolf (70., 74.), der eingewechselte Robert Scannewin (72., 85.) und Kapitän Carsten Oppitz (76.) beim Abschluss zu unkonzentriert. Pech hatte Steffen Dörner, dass sein Freistoß vom Innenpfosten wieder ins Feld zurücksprang (78.). Die Gäste waren nur auf Resultatssicherung aus und schlugen die Bälle zumeist bloß hinten raus. Neun Minuten vor dem Ende gelang dem diesmal sehr stark spielenden Tuan Anh Ngo zumindest noch das 1:2 – leider zu spät, um das Ruder noch herumzureißen...

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Mittwoch, 22. November 2006 (602 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.