Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26029435
Online:3
Heute:48
Besucher:701544







SV 1919 Grimma vs. Dynamo Dresden II
12.11.2006 / 14:00

1:1 (1:1)

Grimma: Winkler – Berthold, Zaulich, Johne – Prengel, Finke, Kunert, Burde, Köster – Großmann (90.Pannike), Max (72. Tröger). Spieler-Trainer: Zaulich.

Dresden: Zacher – Leutert, Oppitz, Koch, Schletzke – Heinisch (67. Nebes), Süß, Strathe – Linkert – Hensel, Koziak (83. Marx). Trainer: Seifert.

Ersatzbank: Möbius (ETW), Funke – Werner (ETW), Dörner, Kieback, Scannewin.

Tore: 0:1 Koziak (9.), 1:1 Finke (11.) – SR: Kunick (Lissa) / Assistenten: Schönknecht, Zander – Zuschauer: 96 im Stadion der Freundschaft – Gelbe Karten: Kunert, Zaulich – Heinisch, Linkert, Leutert.

 

Im Spiel beim Oberliga-Absteiger aus Grimma gab es für die Dynamos zwei Premieren. Mit dem 1:1-Uentschieden gelang zum ersten Mal in dieser Saison eine Punkteteilung, außerdem lief mit der Nummer 7 Jan Koziak das erste Mal bei der Zweiten in einem Punktspiel auf.

Die nur 96 Zuschauer sahen von Beginn an ein sehr kämpferisches Spiel mit vielen kleineren Fouls. Dabei waren die Gastgeber wesentlich aggressiver in den Zweikämpfen. Die Dynamos kamen so gar nicht dazu, ihr Spiel wie noch beim 4:1 gegen den FC Sachsen Leipzig II aufzuziehen. Zudem leisteten sich die Seifert-Jungs zu viele leichtfertige Abspielfehler. So kamen die Grimmaer auch zur ersten Chance des Spiels, doch den Freistoß von Sebastian Burde parierte Daniel Zacher im Nachfassen (7.). Auf der Gegenseite gab es beim ersten gefährlichen Angriff für die Dynamos gleich Grund zum Jubel. Tim Strathes Flanke legte Marc Hensel für seinen Sturmpartner Jan Koziak ab, der sich mit dem Führungstreffer nach neun Minuten bedankte. Nur zwei Minuten später, quasi im Gegenzug, verlor zunächst Andre Heinisch in der Nähe der Strafraumgrenze den Ball, anschließend ließ sich Jan Koch im Strafraum von Steve Finke düpieren, welcher sich die 1:1-Ausgleichschance nicht entgehen ließ. Kurz darauf rückte Schiedsrichterin Anja Kunick zum ersten Mal negativ in den Mittelpunkt des Geschehens. Ein elfmeterreifes Foul von Florian Berthold an Andre Heinisch wollte sie so nicht gesehen haben und ließ weiterspielen. Obwohl sie gerade in der Vorteilsauslegung deutliche Schwächen zeigte, lags an ihr am wenigstens, das das Spiel nur mit einem Remis endete. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und neutralisierten sich im weiteren Spielverlauf fast gegenbseitig. Bis auf die Riesengelegenheit für den frei durchgebrochenen René Großmann (33.) resultierten die anderen guten Gelegenheiten im ersten Durchgang nur aus Freistoßen. Doch erneut scheiterte René Großmann (36., nach Freistoss des Ex-Dynamos Alexander Kunert) ebenso an Dynamos KeeperDaniel Zacher wie Reimund Linkert (40.) und Toni Leutert (45.) an Ronny Winkler im Grimmaer Gehäuse.

Im zweiten Durchgang schnürten die Hausherren die Dresdner regelrecht ein, ohne dabei jedoch zu klaren Chancen zu kommen. Die Gäste versuchten dagegen den alles entscheidenden Konter zu fahren, doch wurden sie durch die beherzt zu Werke gehenden Muldestädter schon im Ansatz daran gehindert. Die wenigen nenneswerten Chancen im zweiten Durchgang vergaben Stefan Süß (55.), nachdem Ronny Winkler den Ball nur in die Mitte abklatschen konnte, der eingewechselte Pierre Nebes (69.) und Marc Hensel bei seinem Tiefflug-Kopfball (87.) sowie Alexander Kunert für den SV 1919 Grimma per Freistoß (65.). Unterm Strich ein gerechtes Ergebnis – und immerhin sind die Dresdner nun schon wieder seit zwei Spielen ungeschlagen...

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Mittwoch, 15. November 2006 (492 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.