Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26067645
Online:5
Heute:41
Besucher:702069







ZFC Meuselwitz vs. SG Dynamo Dresden II
21.07.2009 / 18:30

2:3 (1:0)

Zweites Testspiel – erster Sieg: Beim Regionalligisten ZFC Meuselwitz gelang der „Zweiten“ dank einer Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt ein 3:2 (0:1)-Sieg.
Vor offiziell (nur) 346 Zuschauern tat sich lange Zeit nicht viel. Durch zu schnelle Ballverluste kamen die Dynamos lange Zeit nicht ins Spiel, zudem wurden die Bälle meist nur hoch nach vorn geschlagen. So konnten sich René Trehkopf, Timo Röttger und Ibad Muhamadu dem zuschauenden Ruud Kaiser nur bedingt für Samstag empfehlen… Den Gastgebern glückte spielerisch auch nicht viel; erstaunlich für einen Regionalligisten. So entsprang das 1:0 auch einer Standardsituation. Meuselwitz‘ Kapitän Karsten Oswald hämmerte einen Freistoß über die Mauer ins rechte Dreiangel (43.). Bis dahin hatten sich die Torgelegenheiten auch die Waage gehalten: Ales Pikl (6., Freistoß; 23., Dropkick-Versuch aus 18 Metern; 25.) konnte Dresdens Keeper Oliver Birnbaum ebensowenig überwinden wie Tony Schmidt (6.), Jens Grembowietz (18.) und Ibad Muhamadu (24.) den Meuselwitzer  Schlussmann Oliver Dix.
Nur 83 Sekunden nach der Pause gelang Ibad Muhamadu nach schöner Hereingabe von der linken Seite durch Tony Schmidt der 1:1-Ausgleich. Die Antwort des Ex-Dynamo-Trainers und jetzigen ZFC-Coaches Damian Halata ließ nicht lange auf sich warten: Innerhalb von drei Minuten brachte er vier neue Kräfte. Und das machte sich bezahlt. Nachdem die Hausherren das weiße Dresdner Ballet gehörig unter Druck gesetzt hatten, erzielte erneut Karsten Oswald mit einem Hammerschuss aus 25 Metern ins linke Dreiangel die erneute Führung (64.). Damit wähnten sich die Gastgeber auf der Siegerstraße und wollten die Restzeit im Schongang runterspielen. Nur vier Minuten nach dem 2:1 nutzte Kristof Schmid eine Unicherheit in der ZFC-Deckung zum Ausgleich, Tony Schmid gelang per Kopf nach Vorarbeit von Muhamadu gar noch der Siegtreffer (73.). Nach Oswalds zwei Gewaltschüssen über das Tor (69., 76.) hatten die Meuselwitzer ihr Pulver verschossen und konnten keine Resultatsänderung mehr erzielen.

Meuselwitz: Dix – Kotowski (55. Rudolph), Müller (29. Brendel), Ferl, Baum – Weinert (55. Luck), Pikl (54. Riese), Oswald, Weis (46. Schmidt) – Bocek (57. Kind), Gasch (46. Ivanov). Trainer: Halata.

Dresden: Birnbaum – Kunze (46. Kügler), Grembowietz, Klippel, Trehkopf (58. Hoppadietz) – Röttger (56. Schmid), Hamel, Petrovic, Schmidt – Walther (46. Kegel), Muhamadu (79. Schütze). Trainer: Maucksch.

Tore: 1:0 Oswald (43.), 1:1 Muhamadu (47.), 2:1 Oswald (64.), 2:2 Schmid (68.), 2:3 Schmidt (73.).

Schiedsrichter: Marcel Unger (Halle/Saale); Assistenten: Christopher Gaunitz, Martin Wadewitz.

Zuschauer: 346 in der bluechip ARENA.

Gelbe Karten: Brendel – Kegel.

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Freitag, 24. Juli 2009 (1099 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.