Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:25977630
Online:1
Heute:38
Besucher:701058







Kickers 94 Markkleeberg vs. SG Dynamo Dresden II
23.05.2009 / 13:30

1:1 (0:1)

Markkleeberg: Schöne – Berthold, Schwarze, Bittner, Hofmann – Mann, Blochwitz, Delitzsch, Baez Ayala (58. Martin Müller) – Blümel (86. Kraiczy), Werner (48. Steve Müller). Trainer: Kühn.

Dresden: Birnbaum – Kunze, Süß, Zeiger, Kötzsch – Petrovic – Dießner, Kieback (60. Schöne) – Kegel – Walther (72. Richter), Kreher. Trainer: Maucksch.

Ersatzbank: Geidus – Hesse (ETW), Schütze, Schmid.

Tore: 0:1 Walther (4.), 1:1 Delitzsch (76.) – SR: Heiland (Gera) / Assistenten: Harnisch, Adam – Zuschauer: 92 im Sportpark „Camillo Ugi“ – Gelbe Karten: Delitzsch, Steve Müller, Blochwitz – Kegel.

 

Die Zweite Mannschaft der SGD hat das Rennen um die Meisterschaft unnötigerweise spannend gemacht. Während die Maucksch-Truppe beim 1:1 in Markkleeberg zwei Zähler verschenkte siegte der FCO Neugersdorf mit 1:0 in Hohenstein-Ernstthal und liegt zwei Spieltage vor Schluss nur noch drei Punkte hinter den Schwarz-Gelben!

Doch zunächst hatte die Partie ohne große Umschweife mit Sturmläufen auf das Tor der Hausherren begonnen. Bereits nach drei Minuten gab Sebastian Kieback den ersten Warnschuss auf das Tor von Roger Schöne ab; eine Minute später stand es bereits 0:1. Nach einer zentimetergenauen Grundlinienflanke von Yves Dießner stand Paul-Max Walther mutterseelenallein am langen Pfosten frei und drückte die Kugel über die Linie. Auch Yves Dießner (11.) und Ronny Kreher (12.) beschäftigten die Kickers-Hintermannschaft mit ihren Schüssen. Die Gastgeber agierten zu zögerlich und kamen nur sporadisch vor das Tor von Oliver Birnbaum. So konnten Stephan Mann (7., knapp vorbei) und Martin Werner (16., Birnbaum rettete) ihre Möglichkeiten ebenso wenig nutzen wie Benito Baez Ayala (19.) und Christopher Blümel, deren Chancen der aufmerksame Innenverteidiger Philipp Zeiger zunichte machte. Allein diese Gelegenheiten machten deutlich, dass die Dynamos ein zweites Tor brauchen, um hier die drei Punkte mitzunehmen. Und die Möglichkeiten dafür waren da: Kapitän Kreher scheiterte zweimal an Schöne (30., 40.) und ein Schuss von Sepp Kunze aus nächster Nähe wurde gerade noch zur Ecke geklärt, die aber nichts einbrachte (36.).
In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie etwas, vor allem die Dresdner konnten logischerweise bei den sommerlichen Temperaturen das Tempo der ersten Halbzeit nicht aufrecht erhalten. Tragisch nur, dass die sich dennoch bietenden guten Chancen allesamt nicht verwertet wurden. Erst verpasste Zeiger einen Freistoß Maik Kegels am langen Pfosten (52.), dann tanzte Kegel im Strafraum alle aus und musste sich nur dem Torwart der Hausherren geschlagen geben (66.). Leider klebte auch Kreher die Seuche am Fuß – zumindest eine seiner beiden „Hochkaräter“ im zweiten Durchgang (70./gescheitert mit Schuss aus drei Metern am Keeper; 74./nach starkem Sololauf am linken Pfosten vorbei) musste was Zählbares bringen. So geschah das Unfassbare eine Viertelstunde vor dem Abpfiff: Ein Freistoß von Ronny Delitzsch pfiff unter der hochspringenden Mauer ins kurze Eck – 1:1- Von diesem Schock erholten sich die Schwarz-Gelben nicht mehr und mussten mit nur einem Punkt im Gepäck die Heimreise antreten.

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Dienstag, 26. Mai 2009 (532 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.