Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:25959905
Online:7
Heute:143
Besucher:701007







FC Oberlausitz Neugersdorf vs. SG Dynamo Dresden II
23.08.2008 / 15:00

2:1 (1:0)

Neugersdorf: Zelenka – Albert, Frenzel, Thomas, Göschick – Hubený (90./+4 Stübner), Uhlig, Nowakowski (82. Herzog), Hensel – Hentschel (89. Troll), Hübscher. Trainer: Havel.

Dresden: Birnbaum – Wolf, Meinel (46. Kötzsch), Palionis, Girke – Süß – Kunze, Dießner, Kegel (74. Fricke), Kieback (46. Walther) – Kreher. Trainer: Maucksch.

Ersatzbank: Bárta (ETW) – Kirsten (ETW), Schütze.

Tore: 1:0 Hubený (39.), 1:1 Walther (52.), 2:1 Hentschel (54.) – SR: Markowitz (Zwickau) / Assistenten: Heinz, Langer – Zuschauer: 159 in der ENSO-Oberlausitz-Arena – Gelbe Karten: Hentschel, Nowakowski, Frenzel, Hubený, Herzog – Walther, Süß.

 

Die Zweite Mannschaft der SGD kommt auswärts einfach nicht in die Gänge. Nachdem man in Bannewitz beim 2:2-Unentschieden wenigstens einen Punkt mit nach Hause nehmen konnte, verlor man diesmal beim FC Oberlausitz Neugersdorf sang- und klanglos mit 1:2.

Die Neugersdorfer waren unserer Mannschaft spielerisch nicht überlegen, sondern zogen sich beim Gegenangriff zu elft in die eigene Hälfte zurück. Aber was sie den Schwarz-Gelben im gehörigen Maße voraus hatten, waren Kampf und Einsatzwillen! Manchmal wurde der Einsatz zwar auch etwas übertrieben, was auch mit am großzügig agierenden Jung-Schiri Stephan Markowitz lag, der viel durchgehen ließ und damit nicht unbedingt zur Spielberuhigung beitrug. Doch die Dresdner müssen sich an die eigene Nase fassen: Zu pomadig und behäbig wurde der Spielaufbau angegangen, unterstützt von vielen Fehlpässen. So sahen die 159 Zuschauer ein Spiel mit nur wenigen gelungenen Einzelaktionen. Kopfbälle von Sepp Kunze für Dresden (9.) und Rafal Hübscher für Neugersdorf (22.) sowie Schüsse von Stefan Süß (23.) und Maik Kegel (27.) waren in den ersten 30 Minuten die rar gesäten Höhepunkte. Nach 34 Minuten konnte Torwart Jan Zelenka einen Freistoß von Kegel nur zur Seite wegfausten, Ronny Kreher verpasste beim Nachschuss die Riesenchance zur Führung für die SGD. So fiel das 1:0 kurze Zeit später auf der Gegenseite. Nachdem Tino Hensel im Mittelfeld den Ball erkämpft hatte, lief Thomas Hentschel auf links allein auf und davon, passte von der Grundlinie in die Mitte, wo Miroslav Hubený den viel umjubelten Treffer erzielte.

Zur Halbzeit brachte Trainer Matthias Maucksch mit Philipp Kötzsch und Paul-Max Walther frische Kräfte. Vor allem letztgenannter mutiert immer mehr zum FCO-Schreck. Nur sechs Minuten im Spiel sorgte „Pauli“ füpr den Ausgleich mit einem straffen Aufsetzer-Schuss, bei dem FCO-Keeper Zelenka das erste und einzige Mal in diesem Spiel nicht richtig gut aussah. Doch die Freude währte nur kurz: Einen Stellungsfehler von Benjamin Girke nutzte Thomas Hentschel zur erneuten Führung für Neugersdorf! Erst in der Schlussphase versuchten die Dresdner noch mal alles, um doch noch zumindest einen Punkt mitzunehmen. Doch außer den Gelegenheiten von Markus Palionis (79.) und Paul-Max Walther (89., Freistoss) kam nichts zwingendes mehr heraus, zumal Oliver Göschick (82., Heberversuch) und Tino Hensel (90.+3, direkter Freistoß) noch die Chance hatten, auf 3:1 zu erhöhen. So durfte nach der vierminütigen Nachspielzeit nur der Gastgeber mit seinem treuen Anhang jubeln.

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Mittwoch, 27. August 2008 (803 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.