Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/mainfile.php on line 65

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_system.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 256

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0073b5a/nmx/includes/mx_api.php on line 1071
Home > Content
Home Fanclub Fanzine Bilder Uns're Zweete Forum Gästebuch Tippspiel
Menü
Home
FanclubShow/Hide content
tree-T.gif Geschichte
tree-T.gif Mitglieder
tree-L.gif Mitgliedschaft
Dynamo IShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielberichte
tree-T.gif Bilder
tree-L.gif Homepage
Uns're ZweeteShow/Hide content
tree-T.gif Kader
tree-T.gif Spielplan
tree-L.gif Tabelle
TurniereShow/Hide content
tree-T.gif 11.Löwencup
tree-L.gif 10.Löwencup
FanzineShow/Hide content
tree-T.gif Supporter
tree-T.gif Aktuelle Ausgabe
tree-L.gif Archiv
InteraktivShow/Hide content
tree-T.gif Termine
tree-T.gif Forum
tree-T.gif Gästebuch
tree-T.gif Links
tree-T.gif Feedback
tree-L.gif Uns empfehlen
InfoShow/Hide content
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif Disclaimer
tree-T.gif Datenschutz
tree-L.gif Statistik
Statistik
Hits:26057524
Online:4
Heute:118
Besucher:701966







SG Dynamo Dresden II vs. FV Dresden 06 Laubegast
17.08.2008 / 15:00

3:0 (2:0)

Dresden: Kirsten – Kunze, Meinel, Palionis, Girke – Kötzsch (54. Kieback) – Walther (54. Fricke), Petrovic, Dießner, Schmidt – Kreher (76. Zeiger). Trainer : Maucksch.

Laubegast: Berger – Stein, Horn, Plischke, Rittner (67. Lehner) – Kaltofen – Göhler, Voracek, Remmler – Wagner (46. Fraustadt), Ehrlich. Trainer: Walter.

Ersatzbank: Birnbaum (ETW), Schütze, W. Richter – Rosenkranz (ETW), J. Richter, Pfitzner, R. Hemmann.

Tore: 1:0 Schmidt (19./Foulelfmeter), 2:0, 3:0 Petrovic (37., 62.) – SR: Friedrich (Dresden), Assistenten: Belger, Windisch – Zuschauer: 270 im Heinz-Steyer-Stadion – Gelbe Karten: Petrovic – Kaltofen, Stein, Remmler, Fraustadt.

 

Nachdem man die Laubegaster bereits im Vorbereitungsspiel mit 13:0 besiegte hatte, erwartete die Mehrzahl der 270 Zuschauer im Heinz-Steyer-Stadion einen ähnlichen, ungefährdeten Sieg der Schwarz-Gelben. Nach 90 Minuten war zumindest ein 3:0-Heimsieg eingefahren worden.

Im ersten Durchgang bestimmte das „Schwarze Ballett“ eindeutig die Szenerie. Chancen für die Maucksch-Truppe ergaben sich fast im Minutentakt. Nach sieben Minuten setzte Tony Schmidt die erste Duftmarke, doch seinen Schuss aus Nahdistanz parierte FVL-Torwart Tom Berger zur Ecke. Auch Markus Palionis, der sein erstes Pflichtspiel im Dynamo-Dress machte, fügte sich gleich gut ein. Sein Kopfball nach einer Ecke von Paul-Max Walther ging jedoch über das Tor (8.). Vor allem Ronny Kreher klebte an diesem Nachmittag das Schusspech an den Stiefeln. Nach 14 Minuten stand der Pfosten im Weg, nach 22 Minuten ging sein Schuss aus zwei Metern noch am Tor vorbei bzw. wurde eine sichere Beute des Laubegaster Schlussmanns (29.). Bei so vielen vergebenen Chancen musste dann eine Standardsituation für das Führungstor her. Frank Plischke brachte im Strafraum SGD-Kapitän Daniel Meinel zu Fall, den fälligen Elfmeter verwandelte der Ex-Laubegaster Schmidt sicher (19.). Kurz vor der Pause erhöhte Aleksandro Petrovic per Kopf auf 2:0. Nachdem Kreher per Kopf wieder nur die Latte getroffen hatte, setzte Dynamos Nummer 10 energisch nach und brachte das Leder über die Linie (37.). Laubegasts einzige Chance im ganzen Spiel hatte Stanley Wagner, dessen 16 Meter Schuss knapp am linken Pfosten vorbei ins Aus flog (45.). In der Nachspielzeit der ersten Hälfte entschied sich der Unparteiische Sven Friedrich abermals auf den Punkt zu zeigen. Johann Kaltofen hatte Petrovic am Trikot gezogen – doch diesmal parierte Tom Berger den von Philipp Kötzsch geschossenen Elfmeter.

Im zweiten Durchgang wurde das Spiel immer nicklicher; zahlreiche kleinere Fouls bestimmten die Szenerie. Spielerische Höhepunkte gab es kaum noch welche – den Gastgebern fehlte trotz der spielerischen Überlegenheit die letzte Entschlossenheit. Tony Schmidt (52., Sololauf) und Petrovic (55.) hatten gleich nach Wiederanpfiff die besten Gelegenheiten, um die Führung auszubauen. Spätestens nach dem 3:0 durch Petrovic, der mit einem direkten Freistoß den Endstand markierte, war die Luft dann raus; die Laubegaster waren eh hauptsächlich auf Ergebnissicherung aus. Bei der letzten erwähnenswerten Aktion vor dem Schlusspfiff stand wieder mal der Schiri im Mittelpunkt. Nachdem die Laubegaster vorher in zwei Szenen Glück hatten, keinen Elfer zu bekommen, war dieser dritte für Dynamo schon fast eine Lachnummer: Klemens Fraustadt soll Markus Fricke gelegt haben. Tony Schmidt ließ Gerechtigkeit walten und schoss die Kugel an den linken Pfosten (90./+1).

Druckoptimierte Version   Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]

Frank Schlappkohl

Publiziert am: Dienstag, 19. August 2008 (858 mal gelesen)
Copyright © by Die Treuen Löwen 1993 e.V.

Terminkalender

November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen
Routenplaner
Start


Ziel



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2017 by Die Treuen Löwen 1993 e.V.